Termine

7.-9.Mai 2020

Frühjahrstagung in Mainz - Hotel ibis Mainz City

Veranstaltung wurde aufgrund der aktuellen Lage abgesagt!

19.-21.11.2020

Herbsttagung in Frankfurt - Hotel Flemming Express

22.-24.4.2021

Frühjahrstagung in Potsdam - Hotel Seminaris

Mitgliedermagazin

bsl cover janu

ASD befürwortet die Einführung eines leistungsgerechten Vergütungssystems für Lehrkräfte

Das vom Institut der deutschen Wirtschaft Köln und der „Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft“ vorgestellte leistungsgerechte Vergütungssystem für Lehrkräfte wird vom ASD befürwortet. Der ASD fordert die Kultusministerien der Bundesländer auf, sich mit den Vorschlägen des IW positiv auseinanderzusetzen und die Schulleiter/-innen als der Lehrkräfte mit in die Entscheidungsfindung einzubinden.

 

Durch die Umsetzung des vom Institut der deutschen Wirtschaft Köln vorgestellten Vergütungssystems für Lehrkräfte würde auch die Position der Schulleiter/-innen als Führungsverant­wortliche an ihrer Schule gestärkt. Um die mit der Einführung der eigenverantwortlichen Schule gesteckten Ziele und Aufgaben auch wirklich eigenverantwortlich erfüllen zu können, benötigen Schulleiter/-innen zwingend auch einen größeren Handlungsspielraum für die Personal- und Sachmittelbewirtschaftung ihrer Schule.  Mit der Umsetzung eines leistungsgerechten Vergütungs­systems können die Entgelte der Lehrkräfte mit den Zielen der Schule und den Leistungen des Einzelnen verknüpft werden. Durch den zielgerichteten Einsatz der im Konzept vorgestellten Zulagen erhalten die Schulleiter/-innen einen direkten Einfluss auf die Arbeitsweise ihres Kollegiums.

Der ASD fordert die Kultusministerien der Bundesländer auf, sich mit dem vorgestellten Konzept positiv auseinander zu setzen und eine umgehende Einführung zu prüfen. Der ASD als Dachorganisation von rund 6.000 Schulleitungen in Deutschland bietet ausdrücklich eine Zusammenarbeit bei der Ausformulierung der Rahmenbedingungen an.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.