Leistungsgerechte Vergütung für Lehrer und Schulleiter gefordert!

ASD befürwortet die Einführung eines leistungsgerechten Vergütungssystems für Lehrkräfte

Das vom Institut der deutschen Wirtschaft Köln und der „Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft“ vorgestellte leistungsgerechte Vergütungssystem für Lehrkräfte wird vom ASD befürwortet. Der ASD fordert die Kultusministerien der Bundesländer auf, sich mit den Vorschlägen des IW positiv auseinanderzusetzen und die Schulleiter/-innen als der Lehrkräfte mit in die Entscheidungsfindung einzubinden.

Weiterlesen: Leistungsgerechte Vergütung für Lehrer und Schulleiter gefordert!

Schulleitung gesucht. Oder warum immer weniger Menschen Schulleiter werden wollen.

823 (in Worten: acht Hundert dreiundzwanzig) freie Schulleitungsstellen hat die Redaktion unserer Mitgliederzeitschrift b:sl Beruf: Schulleitung in einer Recherche an Deutschlands Schulen ausfindig gemacht. Eine erschreckende Zahl, erst recht, wenn man bedenkt, dass wir viele Zweit-, Dritt- ja sogar Viertausschreibungen gar nicht haben erfassen können und einige Landesministerien nicht in der Lage waren, der Redaktion ihre offenen Stellen zu benennen. Man kann also problemlos davon ausgehen, dass es real weit über 1.000 nicht besetzte Schulleitungsstellen in Deutschland gibt!

Weiterlesen: Schulleitung gesucht. Oder warum immer weniger Menschen Schulleiter werden wollen.